Bestens beraten im Verkehrsrecht

Vom Unfall bis zum Bußgeldbescheid berat­en wir Sie zu Ihren Recht­en und Möglichkeit­en. Mit einem spezial­isierten Recht­san­walt an Ihrer Seite ers­paren Sie sich Zeit und Ner­ven.

Nach einem Unfall sor­gen wir für eine Schaden­sreg­ulierung. Dabei berück­sichti­gen wir sämtliche Ansprüche nach einem Unfall, z. B. auch die eines Beifahrers, den Haushalts­führungss­chaden, Wert­min­derung. Wir übernehmen natür­lich die kom­plette Kor­re­spon­denz mit dem Ver­sicher­er. Das bedeutet für Sie: Keine lästi­gen Anrufe, kein lang­wieriger E‑Mail-Verkehr.  Unsere Gebühren sind Teil des Schadenser­satzes, den die Gegen­seite bezahlen muss. Soll­ten Sie unsich­er sein, bieten wir Ihnen immer eine kosten­lose Erst­ber­atung an.

Auch bei Ord­nungswidrigkeit­en ste­hen wir Ihnen bera­tend zur Seite. Nur wenige Stun­denkilo­me­ter kön­nen über Punk­te in Flens­burg oder sog­ar ein Fahrver­bot entschei­den. Gut zu wis­sen, dass Radarmes­sun­gen immer wieder falsch sind. Wir beauf­tra­gen kom­pe­tente Sachver­ständi­ge, die die Mes­sung genau unter die Lupe nehmen. So manch­es Fahrver­bot löst sich auf diesem Weg auf. Ord­nungswidrigkeit­en ver­jähren schnell, einige bere­its nach drei Monat­en. Ein klein­er Anruf genügt, um Ihnen große Sor­gen zu nehmen. Haben Sie eine Rechtschutzver­sicherung? Dann übern­immt diese in der Regel unser Hon­o­rar.