Geblitzt?

Vielen Messungen sind falsch!Geblitzt

Wir prüfen den Bußgeldbescheid.

Wussten Sie, dass ger­ade im Bere­ich der Geschwindigkeitsmes­sun­gen eine Menge Fehler auftreten kön­nen? Die meis­ten Aut­o­fahrer bezahlen zäh­neknirschend, wenn es geblitzt hat. Dabei wis­sen nur wenige, dass man gegen solche Bußgeldbeschei­de ganz ein­fach vorge­hen kön­nen. Viele Mes­sun­gen sind fehler­haft. Hier hil­ft der Fachan­walt weit­er. Wir sind auf Ihrer Seite und berat­en Sie zu allen Möglichkeit­en.

Sachverständige überprüfen die Messung.

Wir arbeit­en mit qual­i­fizierten Sachver­ständi­gen zusam­men. Unsere Gutachter über­prüfen, ob es bei der Mes­sung tech­nis­che Fehler gab. Vielle­icht wird die Blitzan­lage schlicht falsch bedi­ent. Vor allem beim zu schnellen Fahren kann ein Stun­denkilo­me­ter entschei­den, ob Sie Punk­te bekom­men, ein Fahrver­bot erhal­ten oder Ihnen sog­ar die Fahrerlaub­nis ent­zo­gen wird. Mit dem Fachan­walt für Verkehrsrecht sind Sie in diesen Fällen bestens berat­en.

Sie wurden zu unrecht geblitzt?

Wir prüfen Ihren Bußgeldbescheid und leg­en, wenn notwendig, Ein­spruch ein. Sollte die Mes­sung fehler­haft sein, kann es sein, dass Sie am Ende gar nichts bezahlen müssen. Sie wer­den über­rascht sein, wie oft das vorkommt.

Warum soll­ten Sie auch bezahlen, wenn das Gerät nicht richtig funk­tion­iert hat? Manch­mal liegt auch ein Bedi­en­fehler vor. Auch das ist ärg­er­lich und sollte für Sie nicht teuer enden.

Guter Rat ist nicht teuer!

Bevor wir han­deln, geben wir Ihnen eine kurze Ein­schätzung. Die Erst­ber­atung ist kosten­los. Soll­ten Sie eine Rechtschutzver­sicherung haben, müssen Sie in der Regel mit keinen weit­eren Kosten rech­nen. Auch dazu berat­en wir Sie, bevor wir han­deln.

Wenige Stundenkilometer entscheiden.

Ger­ade in der Innen­stadt kommt es auf jede Zahl an. Oft entschei­den nur wenige Stun­denkilo­me­ter darüber, wie teuer es wird. Lassen Sie den Bescheid unbe­d­ingt prüfen, um her­auszufind­en, ob Sie tat­säch­lich zu schnell gefahren sind. Eine Über­sicht über die Straßen­verkehrsor­d­nung und den aktuellen Bußgeld­kat­a­log find­en Sie hier.

Rufen Sie uns an, mailen Sie uns oder kon­tak­tieren Sie uns über What­sApp, wir berat­en Sie gern!